Saltimbocca vom Hähnchenfilet

Details

Zubereitung:
Holzkohle- oder Gasgrill
Kategorie:
Schwierigkeit:
leicht
Vorbereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Zubereitungszeit:
ca. 8 Minuten
Grillmethode:
Direkte Hitze
Zubehör:
evtl. Grillplatte

Beschreibung

Der italienischen Küchenklassiker aus feinem Hähnchenfleisch, luftgetrocknetem Schinken und aromatischen Salbeiblättern.

 

 

Zutaten:                             4 Personen

  • 2 Hähnchenbrustfilets (a. ca. 200gr.)
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 8 Salbeiblätter
  • 2 Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Zucker
  • evtl. etwas Marsala
  • Holzspießchen

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrustfilets waschen und abtrocknen. Mit einem scharfen Messer quer in je 4 dünne Scheiben schneiden und etwas plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Jede Scheibe mit Parmaschinken und Salbeiblatt belegen und mit einem Holzspießchen fixieren. Mit etwas Öl beträufeln. Die Zitrone vierteln, mit den Schnittflächen in Zucker tauchen. Den Grill auf mittlere Hitze, 200 ° vorheizen.
  3. Die Hähnchenfilets über direkter Hitze ca. 2 Minuten grillen. Bei größeren Mengen die fertigen Filets in einer gusseisernen Grillpfanne warmhalten. Dabei mit einem Schuss Marsala beträufeln. Die Zitronen auf jeder Seite 3-4- Minuten grillen. Zu den Saltimboccas servieren.

Rezept downloaden